Bergmann's Menü- und Partyservice GmbH Köthen Ortsteil Löbnitz an der Linde
Bergmann's Menü- und Partyservice GmbH Köthen Ortsteil Löbnitz an der Linde
Bergmann's Menü- und Partyservice GmbH Köthen Ortsteil Löbnitz an der Linde
Bergmann's Menü- und Partyservice GmbH Köthen Ortsteil Löbnitz an der Linde

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Der Kunde erhält am Wochenanfang die aktuellen Speisepläne und Bestellscheine.
  2. Der Kunde erhält von der Firma Bergmann’s Menü- & Partyservice GmbH eine Kundennummer.
  3. Bestellungen sind per Bestellschein, Telefon, Fax, SMS, Email, Onlineformular oder per Direktbestellung möglich.
  4. Bei Bestellung per Bestellschein trägt der Kunde seine Bestellung, das Datum, seinen Namen und seine Kundennummer in den dafür vorgesehenen Bestellschein ein und sendet ihn bis spätestens 2 Werktage vor Ausführung der Bestellung an die Firma Bergmanns. Der Kunde hat die Möglichkeiten, den Bestellschein zu faxen, dem Fahrer mitzugeben oder  per Email an uns zu senden.
  5. Der Kunde hat die Möglichkeit, kleinere Veränderungen am Bestelltag telefonisch bis 7.30 Uhr vorzunehmen. Bestellbedingungen für unser Zusatzangebot können hiervon abweichen. Änderungen für darauf folgende Tage sind ganztags per Telefon, Fax, SMS, Email, Onlineformular oder per Direktbestellung möglich.
  6. Bei der Onlinebestellung mit unserem Bestellformular, Bestellungen per Email, SMS oder über unsere Servicenummer sind kleinere Veränderungen am Bestelltag nur bis 7.15 Uhr möglich.
  7. Um Missbrauch zu vermeiden, muss bei der Bestellung per SMS die Rufnummer mit übertragen werden. Bestellungen ohne Rufnummernübertragung werden nicht bearbeitet.
  8. Für den Kunden besteht keine tägliche Abnahmepflicht.
  9. Der Kunde verpflichtet sich aber, bei längerer Nichtteilnahme oder bei Beendigung der Geschäftsbeziehung mit der Firma Bergmanns alle sich noch in seinem Besitz befindlichen Thermoboxen und alle weiteren Behälter und Gegenstände der Firma Bergmanns unaufgefordert zurückzugeben bzw. dies telefonisch bei der Fa. Bergmanns anzuzeigen.
  10. Die Bezahlung erfolgt je nach Wunsch des Kunden bei Erhalt einer wöchentlichen oder 14-tägigen Rechnung. Diese wird vom Essenfahrer verteilt und kann beim Fahrer bezahlt, überwiesen oder per Lastschriftverfahren beglichen werden.
  11. Der Kunde erhält sein Essen in einem speziellen Thermotransportbehälter. Dieser ist mit Sorgfalt zu behandeln und nicht zweckentfremdet zu benutzen. Besonders in den Wintermonaten sind diese Behälter von Wärme- und Hitzquellen fernzuhalten, da sie bei großer Hitze leicht verformbar sind.
  12. Alle Behälter (Transportbehälter, Wärmeboxen) sind Eigentum der Bergmann’s Menü- & Partyservice GmbH und dürfen als solche auch nur mit deren Essen befüllt werden.
  13. Die Aluminium-Asietten, in denen das Essen abgefüllt wird, können nach Gebrauch ausgespült und dem Fahrer wieder mitgegeben werden. Sie werden dann dem Aluminiumrecycling zugeführt.
  14. Wenn nicht anders angegeben sind unsere Produkte zum sofortigen Verzehr bestimmt.
  15. Reklamationen sind bis 15.30 Uhr des Liefertages möglich.
  16. Änderungen der Speisen vorbehalten.
  17. Angaben von kcal und kJ sind Durchschnittswerte.
  18. Alle Preise inkl. MwSt. und Transport. Bei Lieferungen des Partyservice können, je nach Lieferort, Transportkosten entstehen. Bitte beachten Sie die gültige Preisliste.
  19. Mit der erstmaligen Bestellung stimmt der Kunde diesen AGB’s zu.
  20. Der Kunde verpflichtet sich, seine Kundenkennung und sein Passwort für die Direktbestellung geheim zu halten und keinem Dritten weiterzureichen. Zeigt sich, dass ein Dritter den Account des Kunden nutzt und/oder nutzen kann, so hat er dies der Firma Bergmanns unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Anzeige, so ist er der Firma Bergmanns  zum Ersatz des hieraus entstehenden Schadens verpflichtet.
  21. Alle getätigten Bestellungen sind bindend. Umbestellungen sind nur im Rahmen der angegebenen Zeiten möglich.
  22. Änderungen der Lieferadresse sind der Firma Bergmanns unverzüglich und schriftlich mitzuteilen.